W - wie Weißherbst...

Weißherbst

Weißherbst ist eine deutsche Spezialität unter den Rosé-Weinen. Er ist frisch und mild-fruchtig und seine Farbe ist goldschimmernd bis hellrot. Unser Weißherbst aus dem Anbaugebiet Rheinhessen darf sich nur Weißherbst nennen, weil er ein Qualitätswein b.A. ist und aus Trauben einer einzigen roten Rebsorte aus diesem Anbaugebiet stammt. Die Rebsorte muss auf dem Etikett ausgewiesen werden (z.B. Portugieser Weißherbst).


Winzersekt

Die Sekt-Spezialität für höchste Ansprüche. Hergestellt nach der weltberühmten "Méthode Champenoise". Auf der Flasche vergoren, anschließend neun Monate zur Reife und Vollendung gelagert. Flasche für Flasche von Hand gerüttelt und degorgiert (entheft).